« zurück


Reports ยป

Bunker: 1. Tag (05. April 2003)


Nach ein paar Sitzungen und Treffen wo wir die Idee des Bunkerausbaus gehabt und weiterentwickelt hatten, wurde es am Samstag, 05. April 2003, konkret.
Nach einem kurzen Gebet um 10.00 Uhr starteten Jan, Claude, Stefanie und Philipp mit dem wegstellen der Schränke und dem Abmontieren der weissen "Tafel". Als wir alles in der Mitte platziert und den Boden mit Plastik abgedeckt hatten, begannen wir mit Streichen. Ziemlich schnell stellten wir fest, dass es doch nicht soo einfach ist, wie wir uns dies vorgestellt hatten. Darum waren wir ziemlich froh, dass der Vater von Stefanie kam und uns unterstütze. Dank seiner Hilfe kamen wir ziemlich schnell vorwärts. Wir anderen konzentrierten uns aufs "Detail". Dort wo der grosse Pinsel nichts mehr ausrichten konnte (z.B. nahe bei der Decke oder in den Ecken) halfen wir mit den kleineren Pinseln nach. Um ca. 15.00 Uhr hatten wir den Raum zweimal gestrichen und dann war wirklich alles weiss.
Nochmals vielen Dank für die Hilfe an Fredy Mohler!!!

Hier sind noch einige Fotos des Streichens: (wenn du auf den Fotos mit dem Mauszeiger stehenbleibst, siehst du noch weitere Erklärungen!)

Die Wand hinten...

Die Wand links...

Die Wand rechts...

Die Ecke wo der Holzschrank gestanden hat...

Die gleiche Ecke während/nach dem Streichen...

Fredy und Stefanie Mohler an der Wand hinten

Claude und Jan Amstutz an der Wand rechts

Was man zum Malen so alles braucht... :-))

Bericht von Claude Amstutz
Fotos von Philipp Wirth (darum ist er nirgends auf einem Foto... :-) hat aber auch mitgeholfen!)




© 2000 - 2016 by pjug.ch || concept & design 2002 by xpure.ch