« zurück zu Reports


Reports

Fussballturnier 2006 in Bätterkinden

9./10. September 2006

Über 60 Leiter und Buben versammlten sich am Samstag, 9. September 2006 nach 13.00 Uhr beim Bahnhof Bätterkinden BE. Nach einer kurzen Begrüssung gings dann gleich zum Sportplatz um sich umzuziehen. Eine Stunde nach Ankunft starteten die ersten Spiele, immer ein Spiel auf dem Rasen und auf dem Hartplatz. So gings recht zügig voran und um 17.00 Uhr waren schon mehr als die Hälfte von 36 Vorrundenmatches gespielt.

Nun gings kurz unter die Dusche und dann weiter ins Pfadiheim, wo wir vom Küchen-Team um Beatrice Mohler schon mit einem feinen Znacht erwartet wurden.
In der heiligen Messe in der Kirche Utzenstorf konnten sich alle von den hektischen und anstrengenden Spielen etwas erholen und neue Kräfte tanken. Den Abend verbrachten wir mit einem Casino-Abend, bei dem die Kinder bei Posten wie Black Jack, Frisbee-Werfen, Würfelspiele usw. ihr Geld je nach Glück oder Können vermehren oder eben auch verlieren konnten. Im Abendgebet schauten alle nochmals auf den vergangenen Tag zurück, um für die tollen Erlebnisse und fairen Spiele zu danken.

Mit Fussball gings dann am Sonntag morgen auf dem Fussballplatz weiter. Wie alle Spiele waren auch die letzten Gruppenspiele zwar hart umkämpft aber immer fair. Die Rangliste nach den Gruppenspielen (jeder gegen jeden bei 9 Teams) entschied, wer in den Finalspielen gegeneinander spielen musste.

Das Spiel um Platz 3 spielten das Team "Mixed" (Mörschwil und SOLA) gegen das Team Doppleschwand, in dem sich das Team Mixed die Bronzemedaille sichern konnte. Im alles entscheidenden Final spielten dann das Team Utzenstorf gegen Sursee, was übrigens auch schon das 1. Gruppenspiel gewesen war... Wie schon in der Vorrunde war auch hier das Team Utzenstorf überlegen und konnte somit den Pokal gleich im Kanton Bern behalten (Danke Michi für den neuen Pokal, sieht toll aus!). Auch der Pokal für den Torschützenkönig blieb in Utzenstorf bei Sanar Kanna.

Nach dem Abschluss mit einer kleinen Andacht ging dieses Turnier zu Ende. Es dürfte sicher allen in sehr guter Erinnerung bleiben, nicht zuletzt wegen dem tollen Wetter (nicht zu heiss, aber kein Regen oder Kälte) oder dem feinen Essen.

Fotos findest du auf der Homepage der Schönstatt-Jungmänner: Zu den Fotos

Bericht von Claude Amstutz




© 2000 - 2006 by pjug.ch || concept & design 2002 by xpure.ch